Zuteilungen

 

 

Zuteilungsmechanismus

Ihre soziale und familiäre Lage wird bei der Berechnung der Vorzugspunkte berücksichtigt.

Das Vorzugspunktesystem wurde zum 01.01.2013 angepasst. Wenn Sie weniger Vorzugspunkte haben, so bedeutet dies nicht, dass Sie einen schlechteren Rang einnehmen.

Punkte (von 2 bis 5) werden in bestimmten familiären und/oder bestimmten sozialen Situationen gewährt.

Die Vorzugspunkte werden wie folgt zusammengerechnet:

  • Die Punkte der höchsten Priorität der Tabelle 1 MIT
  • Den Punkten der höchsten Priorität der Tabelle 2
  • Ein Zusatzpunkt pro Eintragungsjahr (Maximum 6 Punkte)

Wohnungszuteilungen:

Wenn eine Wohnung frei wird, wird diese dem Haushalt zugeteilt, welcher:

  • die Gemeinde wo die Wohnung sich befindet gewählt hat
  • deren Haushaltszusammensetzung der Wohnung entspricht
  • sich in einer der Einkommenskategorien befindet
  • die meisten Punkte hat
Prekäre
Einkünfte
Geringe
Einkünfte
Mittlere Einkünfte
Alleinstehend 13.700 € 27.100 € 42.400 €
Ménage 18.700 € 34.200 € 51.300 €